Zollmanagement

... bedeutet im Detail:

  • Einbindung der Geschäftsführung
  • Festlegung / Benennung der Verantwortlichkeiten
  • rechtskonforme Abwicklung - Beachtung aller Verbote und Beschränkungen
  • Bewilligungen / Vereinfachungen nutzen im Import- und Exportprozess
  • Zollabgaben senken, Liquidität erhöhen beim Importprozess
  • schlanke, effiziente Zollabwicklung beim Import und Export
  • Einsatz von Software
  • aktuelle und gelebte Prozessdokumentationen =
    Arbeits- und Organisationsanweisungen (AuO's)
  • einen effizienten Monitoring-Prozess zu den Bewilligungen,
     
  • Vereinfachungen ZA, EA, ZE, AEO etc.
  • ein jährliches Audit der Prozesse Import und Export
  • und vor allem qualifizierte Mitarbeiter
     

Gestalten / Optimieren Sie Ihr Zollmanagement!
Zielsetzung: rechtskonforme und effiziente Zollabwicklung